Voll echte Singles 1km entfernt:

Quarantine sucks. No pussies around to grab. What about yours?
MightyBillionaire
59 Jahre - Richtown (FL)
Vor der Cam erfülle ich Deine geheimen Wünsche. Garantiert virenfrei.
SchwesterCorana
28 Jahre - Düsseldorf
Wer reist mit mir in die Türkei? Morgen!
Weltenbummler
41 Jahre - Frankfurt
Ich bin vorbereitet. Nur Du fehlst noch in meiner Vorratskammer.
PrepperMike
28 Jahre - Brandenburg
Bitte nur Zuschriften von Männern mit Antikörpern. Also die im Blut!!!
safetyfirst
33 Jahre - Hamburg
Lass Dich zärtlich von hinten nehmen. Ohne Küssen. Da kann nichts passieren!
DoggyStyle23cm
26 Jahre - Essen
Mir ist sooo langweilig. Wer mag mit mir chatten?
alleinzuhause87
24 Jahre - Heinsberg
Corona war gestern! Heute wird geliebt!
isurvivedcorona
26 Jahre - Freudenstadt
Yoga-Lehrerin sucht Sugardaddy
selbstständige
35 Jahre - München
Bist Du bereit für meinen privaten Corona-Latex-Maskenball?
DarkMasterOfVirus
37 Jahre - Dortmund
Küss meinen Mundschutz. Vielleicht werd ich Dein Prinz...
Mr. Verzaubert
xx Jahre - Prinzingen
intiligente sie möchte mann kennenlernen der so klug wie ich ist.
neuhier
72 Jahre - Doofdorf
Cool, endlich ne Singlebörse für Biertrinker!
CoronaFan
47 Jahre - Jever bei Flensburg
Suche Mundschutz. Biete romantisches Date.
DesperateGirl
23 Jahre - Dresden
Schmusekatze sucht netten Kater, der mir diese idiotische Maske abnimmt.
HerrchenSpinnt
4 Jahre - Miezenau
Wo sind die echten Kerle hin?
MonaLausP
518 Jahre - Paris
Suche patente Frau, die mir was von ihrem Klopapier abgibt.
TooLateToHamster
34 Jahre - Stuttgart
How dare you use PLASTIC (!!!) mouth protection?
GretaT
17 Jahre - Stockholm
Gemeinsam decken wir das Corona-Komplott auf!
V-Theoretiker
23 Jahre - Bielefeld

Teil uns oder morgen ist hier Dein Foto drin!

AfterWork Corona-Speeddating:

Freu Dich auf unsere sicheren Speeddating-Events in ausgewählten Locations in Deiner Stadt!

Wir achten dabei streng auf die Vermeidung von Ansteckungsrisiken.

So läufts ab:

  • Die Singles werden in 2 Gruppen aufgeteilt: "auskuriert" und "alle anderen"
  • Du triffst 7 Singles, die zu Dir passen (niemals zwei, die sich anstecken könnten).
  • Ihr habt immer 7 Minuten Zeit, um Euch gegenseitig zu beschnuppern.
  • Wenn beide hinterher "JA" ankreuzen, tauschen wir Eure Daten aus.

Was macht unsere AfterWork-Corona-Speeddates so sicher?

  • Alle, die angeblich "auskuriert" sind, müssen den ärztlichen Nachweis vorlegen und dürfen sich dann frei bewegen.
  • Alle anderen tragen Mundschutz (FFP-3) und Handschuhe (von uns gestellt).
  • Nur beim 7-Minuten-Date dürfen diese abgelegt werden.
  • Die Speeddates finden in separaten Räumen statt und werden nach jedem Durchgang gründlich desinfiziert.

Termine & Orte:

Berlin
07.10.2020 - 19 Uhr
Borchert
VERSCHOBEN!
AUSGANGSSPERRE
Hamburg
10.10.2020 - 20 Uhr
Hotel Atlantic
VERSCHOBEN!
AUSGANGSSPERRE
Köln
14.10.2020 - 19 Uhr
Kölner Dom
VERSCHOBEN!
AUSGANGSSPERRE
München
21.10.2020 - 18 Uhr
Paulaner Festzelt
VERSCHOBEN!
AUSGANGSSPERRE

Wenn Du uns nicht teilst, infizieren wir Deinen Hund!!!

Sicher Dating in Zeiten von Corona:

Die politische Führung in Deutschland rät mittlerweile von allen vermeidbaren sozialen Kontakten ab!

Natürlich kann Dir auf CoronaDating immer mal wieder ein so unfassbar heisses Date über den Weg laufen, dass ein sozialer Kontakt (und mehr) absolut NICHT vermeidbar ist.

Für diese Fälle wollten wir hier eigentlich krass weise Ratschläge erteilen. Das war uns dann aber doch zu anstrengend. (Bedenke, dass wir 24/7 damit beschäftigt sind, unsere 293.412 Speeddating-Teilnehmern zu vertrösten. Damit wir ihnen das Geld nicht zurückzahlen müssen.)

Wir haben daher einfach das zusammengeklaut, was unsere unbedeutenden "Mitbewerber" (naja, das wären sie gerne) so verzapfen:

Wolfgang Herkert, Geschäftsführer und Experte für Sex und Partnerschaften über das Abstandhalten und die Liebe in einem Presse-Statement:

"Das Coronavirus zwingt zum Social Distancing – also Abstand zu halten und den direkten Kontakt mit anderen zu vermeiden, um eine weitere Verbreitung zu verlangsamen. Dabei ist der Frühling eigentlich die Zeit des Flirtens, der Liebe und des sich Näherkommens.

(...)Online-Dating-Portale wie lovepoint ermöglichen uns zuvergessen, dass wir physisch allein zu Hause sitzen. Das Suchen und Finden von Datingpartnern erfolgt dabei mit mehr als den empfohlenen 1,5 bis 2 Metern Sicherheitsabstand. Im Chat kann man sich zunächst einmal online näherkommen und die ein oder andere erotische Phantasie austauschen, von der man schon lange träumt. (...)".

Stand: 19.03.2020

Die große Freizeit-Community spontacts bittet auf seiner Homepage seine Nutzer: Bitte verzichtet auf Freizeitaktivitäten mit vielen verschiedenen Kontakten im echten Leben!

Die Nutzer halten sich daran: Mittlerweile füllen sich die Events auf der Seite mit virtuellen Game-Partys und gemeinsames online Apéro trinken.

Stand: 18.03.2020

LoveScout24 engagiert sich mit Ihnen gegen die Verbreitung von COVID-19. Ihre Gesundheit und die Ihrer Lieben haben für uns oberste Priorität.

Echte Begegnungen können etwas warten. Als Vorsichtsmaßnahme und zur Sicherheit unserer Mitglieder stornieren wir alle unsere kommenden Veranstaltungen bis auf Weiteres.

Stand: 17.03.2020

Grindr veröffentlichte in seiner App die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation WHO. Damit möchte Grindr seinen Nutzern helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Zudem informiert der Anbieter über aktuelle Entwicklungen.

Stand: 15.03.2020

Jaumo richtet sich mit einem Blogpost an seine App-Nutzer und gibt Hinweise, wie man das Dating in Zeiten von Corona sicherer machen kann. Auch hier wird auf Besonnenheit beim Dating geachtet. Nutzer sollen die eingeschränkte Zeit dazu nutzen, das Gegenüber besser kennenzulernen.

Wichtigste Regel: Küssen verboten – Nur gucken, nicht anfassen!

Stand: 11.03.2020

Die Partnerbörse Gleichklang befragte seine Nutzer inwiefern, Corona die momentane Partnersuche beeinflusst. Über die Hälfte der Nutzer gab an, dass sie zwar ihre Gewohnheiten ändern, aber nicht letztlich die Partnersuche einschränken. So werde das erste Kennenlernen einfach online stattfinden.

Soziale Distanz ist momentan das wichtigste, allerdings erleichtern neue Technologien und Kommunikationswege, direkt in Kontakt zu bleiben.

Stand: 11.03.2020

Rachel DeAlto, Beziehungsspezialistin bei Match.com, sagte der Washington Post gegenüber, dass COVID-19 auch die Chance bringt, beim Dating etwas selektiver vorzugehen. So könnten die ersten Treffen über Face-Time oder Skype stattfinden, um sich bereits besser kennenzulernen.

Vielleicht erlebt der romantische Liebesbrief jetzt eine Renaissance.

Stand: 10.03.2020

Die Dating-App OKCupid befragte seine Nutzer wie Corona sich auf ihr Dating-Verhalten ausgewirkt hat. Weltweit stimmten 88 Prozent der via Push-Nachricht Befragten dafür ab, auch weiterhin ein Date außerhalb der eigenen vier Wände wahrnehmen zu wollen. 

Sogar 95 Prozent der deutschen OKCupid-Mitglieder würden weiter Dates verabreden. In den USA sind es 92 Prozent.

Stand: 09.03.2020

Die Dating-App Tinder zeigt seinen Nutzern einen Hygiene-Hinweis an. Der rät den Tindernutzern, sich nicht ins Gesicht zu fassen, immer Handdesinfektionsmittel in der Tasche zu haben und keine Menschenmassen aufzusuchen.

Stand: 06.03.2020

Hinge, eine amerikanische Dating-App, twitterte einen Appell an seine Nutzer: Please wash your hands before you steal your Hinge date's fries. It’s okay to “share” fries, but not germs...

(zu dt: Es ist okay, Pommes zu "teilen", aber keine Keime!)

Stand: 02.03.2020

Guter Gott, ist das alles langweilig.

Willst Du mehr Spaß?

Voila:

Wichtiger Hinweis: Doggy-Style-Sex ist okay!

Knutschen ist natürlich hochgradig ansteckend. Der gepflegte Geschlechtsverkehr in der Hündchenstellung allerdings nicht, wie Wissenschaftler von ähnlichen Viren gelernt haben. Deshalb gibt's hier das CovidSutra der WHO:

WHO Empfehlung für Sex
Empfohlene Sexstellungen während der Pandemie

Doch es gibt auch "echte" Hinweise wie man sich am besten bei Pandemie und Geilheit verhalten sollte.

Tagesschau: New York Sexhinweise
Tagesschau berichtet von Sex-Hinweisen in New York


Auch die Bild weiß wie's am besten virenfrei geht:

Also: From behind. Mit Mundschutz! Und wenig Handeinsatz.

Viel Spaß...

Sag uns weiter, sonst gibts richtig Ärger!

Jetzt mitmachen!

CoronaDating bietet Dir ein einzigartiges, absolut sicheres Flirt-Umfeld.

Wir haben mithilfe führender Virologen folgende klinische Maßnahmen ergriffen:

  • Alle Profile werden handgeprüft. Unsere Hände desinfizieren wir natürlich nach jeder Prüfung.
  • Da das Corona-Virus Hitze nicht draufhat, drucken wir potenziell verseuchte FlirtMails der Nutzer aus und verbrennen sie umgehend in unserem medizinischen Hochofen.
  • Wir informieren unsere Nutzer regelmäßig über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus Amerika.

Das hat Dich jetzt sicher total überzeugt, oder?

Schick uns Dein total lustiges und kreatives Profil samt Foto per E-Mail, wenn Du kein Feigling bist:

Gib uns ein Like, sonst geben wir Dir keins!

In Kooperation mit:
Unser Dank geht an: